»»» Côtes de Blaye/Côtes de Bourg «««

 

 

2016 Château Bel Air La Royere Blaye

23,50
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 31,33) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Frankreich/Côtes de Blaye

 

 

 

 

 

Alkoholgehalt: 13-14% Vol.

Hersteller: Château Bel Air La Royere

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

Produktbeschreibung


65% Merlot und 35% Malbec.

Gerstl: Besitzerin Corinne Loriot ist dabei, das Weingut auf Bio umzustellen. Zudem wurde ­dieses Jahr eine neue, sehr interessante Methode eingeführt, mit der die Trauben präzise sortiert werden können. Es handelt sich um ein relativ einfaches, aber sehr effizientes System, bei dem eine Zuckwasserlösung eine zentrale Rolle spielt. Die ­unreifen oder vom Traubenwurm angefressenen Trauben schwimmen obenauf und können entfernt werden.

Ein Hammer, dieses Fruchtbündel! Schon die tiefschwarze Farbe beeindruckt und was für ein köstlicher Duft, strahlend frisch, hochkonzentriert und reich, sensationell komplex und tiefgründig, aber ebenso fein, elegant und raffiniert. Was für eine Saftbombe am Gaumen, aber der Wein ist so etwas von fein, zartgliedrig, superelegant und hochspannend, da geht die Post ab, das ist so etwas von faszinierend, die Tannine sind weich wie Seide, das ist effektiv eine neue Dimension von Wein. Ich muss ihn immer und immer wieder über meine Zunge fliessen lassen, sauge dieses himmlische Erlebnis ­förmlich in mich auf. Wir haben hier einen Wein, der nicht viel mehr als Fr. 20.- kostet und qualitativ auf einem Niveau ist, das kaum noch übertroffen werden kann. 19/20

Mehr anzeigen >>


2016 Château Bel Air La Royere Blaye

23,50Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 31,33) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Frankreich/Côtes de Blaye

 

 

 

 

 

Alkoholgehalt: 13-14% Vol.

Hersteller: Château Bel Air La Royere

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

Produktbeschreibung


65% Merlot und 35% Malbec.

Gerstl: Besitzerin Corinne Loriot ist dabei, das Weingut auf Bio umzustellen. Zudem wurde ­dieses Jahr eine neue, sehr interessante Methode eingeführt, mit der die Trauben präzise sortiert werden können. Es handelt sich um ein relativ einfaches, aber sehr effizientes System, bei dem eine Zuckwasserlösung eine zentrale Rolle spielt. Die ­unreifen oder vom Traubenwurm angefressenen Trauben schwimmen obenauf und können entfernt werden.

Ein Hammer, dieses Fruchtbündel! Schon die tiefschwarze Farbe beeindruckt und was für ein köstlicher Duft, strahlend frisch, hochkonzentriert und reich, sensationell komplex und tiefgründig, aber ebenso fein, elegant und raffiniert. Was für eine Saftbombe am Gaumen, aber der Wein ist so etwas von fein, zartgliedrig, superelegant und hochspannend, da geht die Post ab, das ist so etwas von faszinierend, die Tannine sind weich wie Seide, das ist effektiv eine neue Dimension von Wein. Ich muss ihn immer und immer wieder über meine Zunge fliessen lassen, sauge dieses himmlische Erlebnis ­förmlich in mich auf. Wir haben hier einen Wein, der nicht viel mehr als Fr. 20.- kostet und qualitativ auf einem Niveau ist, das kaum noch übertroffen werden kann. 19/20


Mehr anzeigen >>


2015 Château Bertrands Nectar des Bertrands

21,90
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 29,20) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Frankreich/Côtes de Blaye

 

Versuchen Sie ihn, eine Bereicherung für jeden
Bordeauxliebhaber!

 

 

 

 

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.

Hersteller: Château Bertrands

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

Produktbeschreibung


folgt ...

Mehr anzeigen >>


2015 Château Bertrands Nectar des Bertrands

21,90Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 29,20) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Frankreich/Côtes de Blaye

 

Versuchen Sie ihn, eine Bereicherung für jeden
Bordeauxliebhaber!

 

 

 

 

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.

Hersteller: Château Bertrands

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

Produktbeschreibung


folgt ...


Mehr anzeigen >>


2016 Château Bertrands Nectar des Bertrands

22,90
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 30,53) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Frankreich/Côtes de Blaye

Versuchen Sie ihn, eine Bereicherung für jeden

Bordeauxliebhaber!


 

 

 

 

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.

Hersteller: Château Bertrands

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

Produktbeschreibung


Nectar des Bertrands 2015, zu 95% aus Merlot ­erzeugt, ist ein Wein, der als Pirat wunderbar in eine Blindprobe mit den Grand Crus passt und dort ­besteht. In der Nase hat er die für einen Bordeaux so typischen Röstaromen und Noten von Kaffee. Schwarze  Beeren wie Cassis, Brombeere und reifer Herzkirsche ­runden das Bouquet ab. Der Nectar des Bertrands 2015 besticht durch seine gewaltiger Struktur und Substanz, Frische und vor allem seine Feinheit und Eleganz. Viel Faszination im Glas. Kein lauter Blockbuster (leider geht die Entwicklung vieler Bordeaux dorthin) ­sondern ein filegraner, eleganter Rotwein. Fast zu schade um ihn als Essensbegleiter einzusetzen. Immer im schwarzbeerigen Bereich, sehr rund und vor allem jetzt bereits sehr gut zu trinken.

Mehr anzeigen >>


2016 Château Bertrands Nectar des Bertrands

22,90Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 30,53) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Frankreich/Côtes de Blaye

Versuchen Sie ihn, eine Bereicherung für jeden

Bordeauxliebhaber!


 

 

 

 

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.

Hersteller: Château Bertrands

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

Produktbeschreibung


Nectar des Bertrands 2015, zu 95% aus Merlot ­erzeugt, ist ein Wein, der als Pirat wunderbar in eine Blindprobe mit den Grand Crus passt und dort ­besteht. In der Nase hat er die für einen Bordeaux so typischen Röstaromen und Noten von Kaffee. Schwarze  Beeren wie Cassis, Brombeere und reifer Herzkirsche ­runden das Bouquet ab. Der Nectar des Bertrands 2015 besticht durch seine gewaltiger Struktur und Substanz, Frische und vor allem seine Feinheit und Eleganz. Viel Faszination im Glas. Kein lauter Blockbuster (leider geht die Entwicklung vieler Bordeaux dorthin) ­sondern ein filegraner, eleganter Rotwein. Fast zu schade um ihn als Essensbegleiter einzusetzen. Immer im schwarzbeerigen Bereich, sehr rund und vor allem jetzt bereits sehr gut zu trinken.


Mehr anzeigen >>