»»» Toscana «««

 

 

2016 Cifra IGP Bio

25,50
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 34,00 inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 94 James Suckling

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,5% Vol.

Hersteller: Duemani

Allergenhinweis: enthält Sulfite



Produktinformation

 

Farbe:

In dunklem Purpur mit opakem Kern und granatrotem Rand zeigt sich der Wein klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

Guter Cabernet Franc gleicht stets mehr einem Dokumentarfilm, als einem Hollywood-Blockbuster.  Dieser Cabernet Franc ist einerseits subtil und strotzt andererseits gerade dadurch vor kraftvoller Ehrlichkeit. Unterstützt von einem zarten Hauch von Frucht in Form von roter Johannisbeere und Preiselbeere, konzentriert sich der Wein schier gänzlich auf seine Würze. Gegrillte rote Spitzpaprika, nebst Paprikapulver und karamellisierte Röstzwiebel treffen auf rauchige Noten von Holzkohle und Wacholderschinken. Dunkel und dicht wirkend, dabei jedoch fern von überladen öffnet sich verheißungsvolle Tiefe im Glas.

 

Gaumen:

Der 2016 Cabernet Franc Cifra von Duemani bewegt sich glücklicherweise und stolz erhobenen Hauptes jenseits der ausgetretenen Pfade, die sich leider noch immer so manch einer aus der Toskana erwartet. Dieser Wein ist griffig und hat, insbesondere im Hinblick auf seine Jugendlichkeit, ein kerniges und dichtes Gerbstoffgerüst. Knackige Säure gibt den 14,5%vol einen freundschaftlichen Klaps auf den Hintern, lässt Saft durch die Adern fließen und gibt dem vollschlanken Körper gehöriges Rhythmusgefühl. Keine Marmelade. Keine Weichspüler. Wahrhaftiger Cabernet Franc mit demutsvollem Herkunftsstolz.

Mehr anzeigen >>


2016 Cifra IGP Bio

25,50Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 34,00 inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 94 James Suckling

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,5% Vol.

Hersteller: Duemani

Allergenhinweis: enthält Sulfite



Produktinformation

 

Farbe:

In dunklem Purpur mit opakem Kern und granatrotem Rand zeigt sich der Wein klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

Guter Cabernet Franc gleicht stets mehr einem Dokumentarfilm, als einem Hollywood-Blockbuster.  Dieser Cabernet Franc ist einerseits subtil und strotzt andererseits gerade dadurch vor kraftvoller Ehrlichkeit. Unterstützt von einem zarten Hauch von Frucht in Form von roter Johannisbeere und Preiselbeere, konzentriert sich der Wein schier gänzlich auf seine Würze. Gegrillte rote Spitzpaprika, nebst Paprikapulver und karamellisierte Röstzwiebel treffen auf rauchige Noten von Holzkohle und Wacholderschinken. Dunkel und dicht wirkend, dabei jedoch fern von überladen öffnet sich verheißungsvolle Tiefe im Glas.

 

Gaumen:

Der 2016 Cabernet Franc Cifra von Duemani bewegt sich glücklicherweise und stolz erhobenen Hauptes jenseits der ausgetretenen Pfade, die sich leider noch immer so manch einer aus der Toskana erwartet. Dieser Wein ist griffig und hat, insbesondere im Hinblick auf seine Jugendlichkeit, ein kerniges und dichtes Gerbstoffgerüst. Knackige Säure gibt den 14,5%vol einen freundschaftlichen Klaps auf den Hintern, lässt Saft durch die Adern fließen und gibt dem vollschlanken Körper gehöriges Rhythmusgefühl. Keine Marmelade. Keine Weichspüler. Wahrhaftiger Cabernet Franc mit demutsvollem Herkunftsstolz.


Mehr anzeigen >>


2016 Altrovino IGP Bio

34,50
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 46,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 94 PP

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,0% Vol.

Hersteller: Duemani

Allergenhinweis: enthält Sulfite



Produktinformation

 

Merlot und Cabernet Franc werden wenige Kilometer vom Meer entfernt in Riparbella nach biodynamischen Prinzipien angepflanzt.

 

Info zum Ausbau:

Die Vergärung der Cuvée aus gleichen Teilen von 50 Prozent erfolgt in Zementtanks mit anschließender Reifung für acht bis zehn Monate in französischer Eiche. Der Altrovino wurde weder geschönt noch filtriert.

 

Farbe:

Tiefdunkles Kirschrot, schwarz im Kern mit minimalen Aufhellungen zum Rand hin.

 

Nase:

Der 2016er Altrovino ist ein überaus kompakter Wein, der sich frisch geöffnet noch etwas verschlossen präsentiert. Mit ausreichend Sauerstoffkontakt treten dunkle Brombeeren, Waldhimbeeren und Blaubeeren aufs Parkett. Eine Fülle von vegetabilen Noten wie grüner Paprika, Rosmarin, Thymian und Wacholder verleihen diesem monumentalen Wein eine tolle Frische. Zarte Noten von Torf, Tabak und Graphit deuten sich an und werden mit weiterer Reife noch deutlicher in Erscheinung treten.

 

Gaumen:

Am Gaumen überzeugt er mit einem spannenden Wechselspiel von Kühle und Finesse und mit dichter, süßlich anmutender Frucht. Der Holzeinsatz ist äußerst gekonnt, sein Tannin vielschichtig, seine Säure äußerst erfrischend. Wer ihn zum jetzigen Zeitpunkt bereits verkosten möchte, tut gut daran ihn zu dekantieren, auch ein bis zwei Tage der Öffnung im Kühlschrank lassen ihn gewinnen. Intensive Gerichte mit konzentrierten Saucen schätzen die Begleitung von diesem Monument an Wein.

Mehr anzeigen >>


2016 Altrovino IGP Bio

34,50Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 46,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 94 PP

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,0% Vol.

Hersteller: Duemani

Allergenhinweis: enthält Sulfite



Produktinformation

 

Merlot und Cabernet Franc werden wenige Kilometer vom Meer entfernt in Riparbella nach biodynamischen Prinzipien angepflanzt.

 

Info zum Ausbau:

Die Vergärung der Cuvée aus gleichen Teilen von 50 Prozent erfolgt in Zementtanks mit anschließender Reifung für acht bis zehn Monate in französischer Eiche. Der Altrovino wurde weder geschönt noch filtriert.

 

Farbe:

Tiefdunkles Kirschrot, schwarz im Kern mit minimalen Aufhellungen zum Rand hin.

 

Nase:

Der 2016er Altrovino ist ein überaus kompakter Wein, der sich frisch geöffnet noch etwas verschlossen präsentiert. Mit ausreichend Sauerstoffkontakt treten dunkle Brombeeren, Waldhimbeeren und Blaubeeren aufs Parkett. Eine Fülle von vegetabilen Noten wie grüner Paprika, Rosmarin, Thymian und Wacholder verleihen diesem monumentalen Wein eine tolle Frische. Zarte Noten von Torf, Tabak und Graphit deuten sich an und werden mit weiterer Reife noch deutlicher in Erscheinung treten.

 

Gaumen:

Am Gaumen überzeugt er mit einem spannenden Wechselspiel von Kühle und Finesse und mit dichter, süßlich anmutender Frucht. Der Holzeinsatz ist äußerst gekonnt, sein Tannin vielschichtig, seine Säure äußerst erfrischend. Wer ihn zum jetzigen Zeitpunkt bereits verkosten möchte, tut gut daran ihn zu dekantieren, auch ein bis zwei Tage der Öffnung im Kühlschrank lassen ihn gewinnen. Intensive Gerichte mit konzentrierten Saucen schätzen die Begleitung von diesem Monument an Wein.


Mehr anzeigen >>


2016 Duemani Toscana IGP Bio

125,00
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 166,66) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 97 PP

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,0% Vol.

Hersteller: Duemani

Allergenhinweis: enthält Sulfite



Produktinformation

 

Farbe:

Dunkles Rubinrot mit violett auslaufendem Rand und schwarzem Kern.

 

Nase:

Die komplexe und vielschichtige Nase des 2016 Duemani zeigt sich mit konzentrierter, dichter Frucht nach schwarzen Kirschen, Zwetschgen, Maulbeeren und Hagebutten. Würzig konterkariert von schwarzen Oliven, Sandelholz, Wacholder und Piment ist er in seiner tiefen Frucht geerdet und hervorragend balanciert. Dieser Cabernet Franc beweist abermals, dass die Rebsorte auch in der südlichen Toskana ein adäquates Habitat gefunden hat.

 

Mund:

Am Gaumen ist er kompromisslos: Extrem straff und gradlinig im Antrunk lässt er keine Frage offen und zeigt schnell, in welche Richtung es hier geht: Vorwärts. Die Tannine sind engmaschig, dicht und vollends ausgereift und kleiden ihn in feinsten Samt, die Säure elegant ummantelt. Reichhaltig mit seidiger Haptik und ausladenden Schultern vereint er Kraft und Finesse mit dem typischem Naturell der Cabernet Franc.

Mehr anzeigen >>


2016 Duemani Toscana IGP Bio

125,00Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 166,66) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 97 PP

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,0% Vol.

Hersteller: Duemani

Allergenhinweis: enthält Sulfite



Produktinformation

 

Farbe:

Dunkles Rubinrot mit violett auslaufendem Rand und schwarzem Kern.

 

Nase:

Die komplexe und vielschichtige Nase des 2016 Duemani zeigt sich mit konzentrierter, dichter Frucht nach schwarzen Kirschen, Zwetschgen, Maulbeeren und Hagebutten. Würzig konterkariert von schwarzen Oliven, Sandelholz, Wacholder und Piment ist er in seiner tiefen Frucht geerdet und hervorragend balanciert. Dieser Cabernet Franc beweist abermals, dass die Rebsorte auch in der südlichen Toskana ein adäquates Habitat gefunden hat.

 

Mund:

Am Gaumen ist er kompromisslos: Extrem straff und gradlinig im Antrunk lässt er keine Frage offen und zeigt schnell, in welche Richtung es hier geht: Vorwärts. Die Tannine sind engmaschig, dicht und vollends ausgereift und kleiden ihn in feinsten Samt, die Säure elegant ummantelt. Reichhaltig mit seidiger Haptik und ausladenden Schultern vereint er Kraft und Finesse mit dem typischem Naturell der Cabernet Franc.


Mehr anzeigen >>


2015 Duemani Toscana IGP Bio

115,00
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 153,33) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 95 PP, 97 James Suckling

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,5% Vol.

Hersteller: Duemani

Allergenhinweis: enthält Sulfite



Produktinformation

 

Farbe:

In tief dunklem Rubinrot mit schwarzem Kern zeigt sich der Wein klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

Mit der braungebrannten, ledrigen und kräftigen Pranke eines toskanischen Weinbauers klopft einem dieser Cabernet Franc beherzt auf die Schulter und macht unweigerlich kein Hehl um sein Wesen.

Er ist weder in eine Schublade zu stecken mit eher kühl wirkenden, kräutrigen Cabernet Francs aus dem Loire Tal, noch mit dem Hochadel aus dem Bordelais. Wobei letzterer ihm etwas mehr Wohlgefallen auf die roten Wangen zaubert. Jener hier ist heißblütig. Die Rauchigkeit von Tabakblatt, über Holzkohle gerösteten Maroni und Lauchasche lässt Spielraum für Cassis, Cranberry und Kirschkompott mit Zimtrinde. Nichtsdestotrotz gilt ihr die Hauptbühne.

 

Gaumen:

Beim Erstschluck tritt der 2015 Duemani Cabernet Franc regelrecht schroff auf. Das wäre ich allerdings vor Missbilligung auch, wenn einer meint, mir nach nur zweieinhalb Jahren an den Kragen zu wollen...

 

Nach gewisser Zeit, jedoch, öffnen sich diese beiden Hände.

Hochkonzentriert, doch fern von extraktsüß oder überladen, gibt der Wein sich mit stoffiger Dichte und fleischigem Gerbstoff. Seine engmaschigen Tannine fordern durchaus noch ein wenig Geduld um ihren rechtmäßigen Platz im Gesamtbild dieses puristischen Kraftpakets einzunehmen. Definiv ein Langstreckenläufer. Frei nach dem Motto „Unverhofft kommt (nicht so) oft“ gelingt hier Seltenes: Durch und durch Cabernet Franc. Durch und durch Toskana. Ohne Interessenskonflikt.

Mehr anzeigen >>


2015 Duemani Toscana IGP Bio

115,00Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 153,33) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 95 PP, 97 James Suckling

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,5% Vol.

Hersteller: Duemani

Allergenhinweis: enthält Sulfite



Produktinformation

 

Farbe:

In tief dunklem Rubinrot mit schwarzem Kern zeigt sich der Wein klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

Mit der braungebrannten, ledrigen und kräftigen Pranke eines toskanischen Weinbauers klopft einem dieser Cabernet Franc beherzt auf die Schulter und macht unweigerlich kein Hehl um sein Wesen.

Er ist weder in eine Schublade zu stecken mit eher kühl wirkenden, kräutrigen Cabernet Francs aus dem Loire Tal, noch mit dem Hochadel aus dem Bordelais. Wobei letzterer ihm etwas mehr Wohlgefallen auf die roten Wangen zaubert. Jener hier ist heißblütig. Die Rauchigkeit von Tabakblatt, über Holzkohle gerösteten Maroni und Lauchasche lässt Spielraum für Cassis, Cranberry und Kirschkompott mit Zimtrinde. Nichtsdestotrotz gilt ihr die Hauptbühne.

 

Gaumen:

Beim Erstschluck tritt der 2015 Duemani Cabernet Franc regelrecht schroff auf. Das wäre ich allerdings vor Missbilligung auch, wenn einer meint, mir nach nur zweieinhalb Jahren an den Kragen zu wollen...

 

Nach gewisser Zeit, jedoch, öffnen sich diese beiden Hände.

Hochkonzentriert, doch fern von extraktsüß oder überladen, gibt der Wein sich mit stoffiger Dichte und fleischigem Gerbstoff. Seine engmaschigen Tannine fordern durchaus noch ein wenig Geduld um ihren rechtmäßigen Platz im Gesamtbild dieses puristischen Kraftpakets einzunehmen. Definiv ein Langstreckenläufer. Frei nach dem Motto „Unverhofft kommt (nicht so) oft“ gelingt hier Seltenes: Durch und durch Cabernet Franc. Durch und durch Toskana. Ohne Interessenskonflikt.


Mehr anzeigen >>


2014 Duemani Toscana IGP Bio

99,00
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 132,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 96 James Suckling

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 15,0% Vol.

Hersteller: Duemani

Allergenhinweis: enthält Sulfite



Produktinformation

 

Farbe:

dunkles Purpur

 

Nase:

Während andere mit dem schwierigen Jahrgang 2014 in der Toskana zu kämpfen hatten, scheint Luca d’Attoma über den Dingen zu schweben. Sein Cabernet Franc beweist dies auf eindrucksvolle Weise. Wer einen Cabernet Franc von der Loire erwartet, möge bitte weitergehen. Dieser hier ist zu vergleichen mit einem Cabernet Franc aus St. Émilion in wärmeren Jahren. Der schon in der Farbe dunkle Cabernet zeigt auch aromatisch auf der dunklen Seite seine Macht. Jetzt, noch jung, bietet er viel Eichenholz und Zeder als Rahmen einer satten Cassis- und Kirschfrucht, die von flüssiger Schokolade und etwas geriebenem Stein begleitet wird.

 

Mund:

Am Gaumen trumpft der Cabernet groß auf. Er öffnet sich wie ein abendliches Schauspiel in einem Amphitheater. Nacheinander treten die Protagonisten auf, während im Hintergrund die Grillen zirpen und einen eine warme Brise umschmeichelt. Der Wein zeigt viel Volumen und hat eine immense Tiefe. Die Frucht ist noch absolut jung und primärfruchtig, dabei aber o satt reif, dass man Angst hat, dass einem der Saft wieder aus dem Mund laufen könnte. Neben der Wärme der Frucht und der immensen Kraft, die einen zunächst überwältigt, betritt jemand die Bühne, der zunächst als Nebendarsteller fungiert hat, im Laufe des Stückes jedoch immer wichtiger wird. Die Säure bahnt sich ihren Weg, bleibt immer drahtig und schlank, dabei Aufmerksamkeit einfordernd, und schafft es schließlich, alle Darsteller miteinander zu verbinden. Das ist mehr als bemerkenswert.

Mehr anzeigen >>


2014 Duemani Toscana IGP Bio

99,00Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 132,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 96 James Suckling

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 15,0% Vol.

Hersteller: Duemani

Allergenhinweis: enthält Sulfite



Produktinformation

 

Farbe:

dunkles Purpur

 

Nase:

Während andere mit dem schwierigen Jahrgang 2014 in der Toskana zu kämpfen hatten, scheint Luca d’Attoma über den Dingen zu schweben. Sein Cabernet Franc beweist dies auf eindrucksvolle Weise. Wer einen Cabernet Franc von der Loire erwartet, möge bitte weitergehen. Dieser hier ist zu vergleichen mit einem Cabernet Franc aus St. Émilion in wärmeren Jahren. Der schon in der Farbe dunkle Cabernet zeigt auch aromatisch auf der dunklen Seite seine Macht. Jetzt, noch jung, bietet er viel Eichenholz und Zeder als Rahmen einer satten Cassis- und Kirschfrucht, die von flüssiger Schokolade und etwas geriebenem Stein begleitet wird.

 

Mund:

Am Gaumen trumpft der Cabernet groß auf. Er öffnet sich wie ein abendliches Schauspiel in einem Amphitheater. Nacheinander treten die Protagonisten auf, während im Hintergrund die Grillen zirpen und einen eine warme Brise umschmeichelt. Der Wein zeigt viel Volumen und hat eine immense Tiefe. Die Frucht ist noch absolut jung und primärfruchtig, dabei aber o satt reif, dass man Angst hat, dass einem der Saft wieder aus dem Mund laufen könnte. Neben der Wärme der Frucht und der immensen Kraft, die einen zunächst überwältigt, betritt jemand die Bühne, der zunächst als Nebendarsteller fungiert hat, im Laufe des Stückes jedoch immer wichtiger wird. Die Säure bahnt sich ihren Weg, bleibt immer drahtig und schlank, dabei Aufmerksamkeit einfordernd, und schafft es schließlich, alle Darsteller miteinander zu verbinden. Das ist mehr als bemerkenswert.


Mehr anzeigen >>


2016 Suisassi Toscano IGP Bio

125,00
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 166,66) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 96 PP

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,0% Vol.

Hersteller: Duemani

Allergenhinweis: enthält Sulfite



Produktinformation

 

Farbe:

Dunkles Purpurrot mit violetten Reflexen und blickdichtem, schwarzem Kern.

 

Nase:

Schwarze Kirschen und schwarzer Pfeffer sind typische Aromen der Syrah, die sich auch im 2016 Suisassi von Duemani in hoher Konzentration finden. Dabei treten sie distinktiv toskanisch auf, ein Selbstbewusstsein, dass der Syrah überaus gut steht, denn es verleiht ihr eindeutigen Herkunftscharakter. Balsamische Noten im Obertonbereich werden stimmig untermalt von milden Kräutern wie Thymian und Rosmarin sowie eingelegten Kirschen und frischen Lorbeerblättern. Unbedingt karaffieren und aus großen Burgundergläsern trinken.

 

Mund:

Dichter schwarzer Samt bezeichnet die haptische Sensation dieses Syrah wohl am besten. Mit hochflorigen Tanninen kleidet er zunächst den Mund und dann den ganzen Zecher aus. Seine  opulenten Gerbstoffen und die satte, konzentrierte Frucht machen zunächst scheinbar dicke Backen, bis der straffe Säurebogen übernimmt und ihm enormes Tempo verleiht. Mit kühler Mineralik und frischer Verve fliesst er immer schneller über den Gaumen, dass es nur so rauscht. Ein Syrah mit Sonderausstattung, dafür aber Serienmäßig. Wer nicht warten will nimmt große Gläser und die Magnum Karaffe, geduldige Trinker legen ihn für mehrere Jahre in den Keller.

Mehr anzeigen >>


2016 Suisassi Toscano IGP Bio

125,00Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 166,66) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 96 PP

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,0% Vol.

Hersteller: Duemani

Allergenhinweis: enthält Sulfite



Produktinformation

 

Farbe:

Dunkles Purpurrot mit violetten Reflexen und blickdichtem, schwarzem Kern.

 

Nase:

Schwarze Kirschen und schwarzer Pfeffer sind typische Aromen der Syrah, die sich auch im 2016 Suisassi von Duemani in hoher Konzentration finden. Dabei treten sie distinktiv toskanisch auf, ein Selbstbewusstsein, dass der Syrah überaus gut steht, denn es verleiht ihr eindeutigen Herkunftscharakter. Balsamische Noten im Obertonbereich werden stimmig untermalt von milden Kräutern wie Thymian und Rosmarin sowie eingelegten Kirschen und frischen Lorbeerblättern. Unbedingt karaffieren und aus großen Burgundergläsern trinken.

 

Mund:

Dichter schwarzer Samt bezeichnet die haptische Sensation dieses Syrah wohl am besten. Mit hochflorigen Tanninen kleidet er zunächst den Mund und dann den ganzen Zecher aus. Seine  opulenten Gerbstoffen und die satte, konzentrierte Frucht machen zunächst scheinbar dicke Backen, bis der straffe Säurebogen übernimmt und ihm enormes Tempo verleiht. Mit kühler Mineralik und frischer Verve fliesst er immer schneller über den Gaumen, dass es nur so rauscht. Ein Syrah mit Sonderausstattung, dafür aber Serienmäßig. Wer nicht warten will nimmt große Gläser und die Magnum Karaffe, geduldige Trinker legen ihn für mehrere Jahre in den Keller.


Mehr anzeigen >>


2015 Suisassi Toscano IGP Bio

115,00
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 153,33) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 97 James Suckling

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,5% Vol.

Hersteller: Duemani

Allergenhinweis: enthält Sulfite



Produktinformation

 

100% Syrah aus dem Herzstück des Weingutes gepflanzt in einer extrem steinigen Lage in Seenähe in Riparbella.

 

Info zum Ausbau:

Die Mazeration und Vergärung erfolgt für 15-18 Monate in Tonneaux und Barriques aus französischer Eiche. Der Suissassi wurde weder geschönt noch filtriert.

 

Farbe:

Tiefdunkles Kirschrot, schwarz im Kern violette Reflexe zum Rand hin

 

Nase:

Der 2015er Suisassi präsentiert sich kraftvoll mit intensiver Holzprägung und dichter Frucht: Cassis, Cassislikör, Holunderbeerensaft und Blaubeerkompott strömen in die Nase. Genauso intensiv wie die Frucht sind es die balsamischen Kräuternoten, die an Salbei, Rosmarin, Thymian und Eukalyptus denken lassen. Begleitet wird das Ganze durch seinen markanten Ausbau von Tabak- und Ledernoten und dem Duft nach geräuchertem Fleisch und Holzkohle.

 

Gaumen:

Der 2015er Suisassi überzeugt am Gaumen mit Frucht und Dichte, Luca d̛Attoma gelingt es immer mehr seinen Weinstil zu perfektionieren. Wir treffen auf eine seidige Eleganz und eine Verspieltheit sondergleichen, eingebunden in die saftige Fruchtfülle. Jeder Schluck verführt zu einem weiteren und die Küche, die ihn begleitet darf gerne intensiv und erdig geprägt sein.

Mehr anzeigen >>


2015 Suisassi Toscano IGP Bio

115,00Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 153,33) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 97 James Suckling

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,5% Vol.

Hersteller: Duemani

Allergenhinweis: enthält Sulfite



Produktinformation

 

100% Syrah aus dem Herzstück des Weingutes gepflanzt in einer extrem steinigen Lage in Seenähe in Riparbella.

 

Info zum Ausbau:

Die Mazeration und Vergärung erfolgt für 15-18 Monate in Tonneaux und Barriques aus französischer Eiche. Der Suissassi wurde weder geschönt noch filtriert.

 

Farbe:

Tiefdunkles Kirschrot, schwarz im Kern violette Reflexe zum Rand hin

 

Nase:

Der 2015er Suisassi präsentiert sich kraftvoll mit intensiver Holzprägung und dichter Frucht: Cassis, Cassislikör, Holunderbeerensaft und Blaubeerkompott strömen in die Nase. Genauso intensiv wie die Frucht sind es die balsamischen Kräuternoten, die an Salbei, Rosmarin, Thymian und Eukalyptus denken lassen. Begleitet wird das Ganze durch seinen markanten Ausbau von Tabak- und Ledernoten und dem Duft nach geräuchertem Fleisch und Holzkohle.

 

Gaumen:

Der 2015er Suisassi überzeugt am Gaumen mit Frucht und Dichte, Luca d̛Attoma gelingt es immer mehr seinen Weinstil zu perfektionieren. Wir treffen auf eine seidige Eleganz und eine Verspieltheit sondergleichen, eingebunden in die saftige Fruchtfülle. Jeder Schluck verführt zu einem weiteren und die Küche, die ihn begleitet darf gerne intensiv und erdig geprägt sein.


Mehr anzeigen >>


2013 Suisassi Toscano IGP Bio

105,00
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 140,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 96 PP, 95 James Suckling

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,0% Vol.

Hersteller: Duemani

Allergenhinweis: enthält Sulfite



Produktinformation

 

Farbe:

Dunkles Purpur mit schwarzem Kern und violetten Reflexen.

 

Nase:

In der Nase des 2013 Suisassi von Duemani stehen die höchst muskulöse Frucht und schwergewichtige Gewürznoten im Ring. Eingelegte und getrocknete Früchte ringen mit Noten vom schwarzem Pfeffer, Wacholder und schwarzem Kardamom bis etwas Kirschlikör die Oberhand zu bekommen scheint. Dann schlägt das Leder erbarmungslos zu und der Obstkorb gerät in wanken, bis sich tänzelnd ein paar Himbeeren aufmachen um den dunklen Tabak zu Boden zu bringen. Rechtzeitiges karaffieren beschleunigt den Kampf ohne Sieger in jedem Falle.

 

Mund:

100% Syrah aus der Toscana sind auch am Gaumen alles andere als schüchtern: Mit satter und extraktsüßer Frucht im Auftakt rollen sich die engmaschigen und hochflorigen Tannine aus wie ein roter Teppich. Noch jugendlich, aber mit bester Reife legt er haptisch und aromatisch das Fundament, die Säure ist präzise kalibriert und leuchtet das Szenario bestens aus. Mit festem Griff, würzig und viskos im Trunk und großer Vibration hat er ein episches, langes und kühles Finale.

Mehr anzeigen >>


2013 Suisassi Toscano IGP Bio

105,00Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 140,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 96 PP, 95 James Suckling

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,0% Vol.

Hersteller: Duemani

Allergenhinweis: enthält Sulfite



Produktinformation

 

Farbe:

Dunkles Purpur mit schwarzem Kern und violetten Reflexen.

 

Nase:

In der Nase des 2013 Suisassi von Duemani stehen die höchst muskulöse Frucht und schwergewichtige Gewürznoten im Ring. Eingelegte und getrocknete Früchte ringen mit Noten vom schwarzem Pfeffer, Wacholder und schwarzem Kardamom bis etwas Kirschlikör die Oberhand zu bekommen scheint. Dann schlägt das Leder erbarmungslos zu und der Obstkorb gerät in wanken, bis sich tänzelnd ein paar Himbeeren aufmachen um den dunklen Tabak zu Boden zu bringen. Rechtzeitiges karaffieren beschleunigt den Kampf ohne Sieger in jedem Falle.

 

Mund:

100% Syrah aus der Toscana sind auch am Gaumen alles andere als schüchtern: Mit satter und extraktsüßer Frucht im Auftakt rollen sich die engmaschigen und hochflorigen Tannine aus wie ein roter Teppich. Noch jugendlich, aber mit bester Reife legt er haptisch und aromatisch das Fundament, die Säure ist präzise kalibriert und leuchtet das Szenario bestens aus. Mit festem Griff, würzig und viskos im Trunk und großer Vibration hat er ein episches, langes und kühles Finale.


Mehr anzeigen >>


2012 Suisassi Toscano IGP Bio

99,00
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 132,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 96 James Suckling

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,0% Vol.

Hersteller: Duemani

Allergenhinweis: enthält Sulfite



Produktinformation

 

Farbe:

Dunkles Purpurrot mit violetten Reflexen und schwarzem Kern.

 

Nase:

Der 2012 Suisassi von Duemani ist ein perfekt adaptierter, toskanisierter Syrah: Sowohl die Sorte als auch der typische Duft der Toscana finden sich im Glas wieder. Schwarze Kirschen und roter Kampot Pfeffer mischen sich mit balsamischen Noten, dezente Kräuterwürze, Lorbeer und Kirschconfit machen den Zirkel rund. Unbedingt karaffieren und aus großen Burgundergläsern trinken.

 

Mund:

Die dichteste Kalibrierung für Samt wäre ein treffender Vergleich für dich engmaschige und dichte Textur dieses Weines. Hochflorig und kompakt legt er sich auf des Zechers Zunge und den Schlund hinunter. Satte Frucht, opulente Tannine und ein lang geschwungener Säurebogen geben diesem Wein das Rüstzeug für viele Jahre Flaschenreife. Dank seiner reichhaltigen Ausstattung ist er jedoch auch bereits in der Jugend mit Genuss zu trinken. Mineralität, Extrakt und Frische sind die Eckpfeiler dieses vielleicht besten Syrahs aus der Toscana.

Mehr anzeigen >>


2012 Suisassi Toscano IGP Bio

99,00Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 132,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 96 James Suckling

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,0% Vol.

Hersteller: Duemani

Allergenhinweis: enthält Sulfite



Produktinformation

 

Farbe:

Dunkles Purpurrot mit violetten Reflexen und schwarzem Kern.

 

Nase:

Der 2012 Suisassi von Duemani ist ein perfekt adaptierter, toskanisierter Syrah: Sowohl die Sorte als auch der typische Duft der Toscana finden sich im Glas wieder. Schwarze Kirschen und roter Kampot Pfeffer mischen sich mit balsamischen Noten, dezente Kräuterwürze, Lorbeer und Kirschconfit machen den Zirkel rund. Unbedingt karaffieren und aus großen Burgundergläsern trinken.

 

Mund:

Die dichteste Kalibrierung für Samt wäre ein treffender Vergleich für dich engmaschige und dichte Textur dieses Weines. Hochflorig und kompakt legt er sich auf des Zechers Zunge und den Schlund hinunter. Satte Frucht, opulente Tannine und ein lang geschwungener Säurebogen geben diesem Wein das Rüstzeug für viele Jahre Flaschenreife. Dank seiner reichhaltigen Ausstattung ist er jedoch auch bereits in der Jugend mit Genuss zu trinken. Mineralität, Extrakt und Frische sind die Eckpfeiler dieses vielleicht besten Syrahs aus der Toscana.


Mehr anzeigen >>


2016 Piandorino Toscana IGT

26,50
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 35,33) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

Farbe:

In dunklem Purpur mit violettem Rand und opakem Kern zeigt sich der Wein klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

Die Schönheit der Finsternis.

Die dunkelsten und reifsten Brombeeren und Pflaumen, sowie Schwarzkirschen und Schlehen haben sich versammelt, um eine Fangopackung in 75%iger Zartbitterschokolade zu genießen. Fein verwoben in der stoffigen Dichte dieser Aromenfülle tummeln sich erdverbundene und nussige Noten von gerösteter Haselnuss und Nougat, sowie roter Pfeffer, gegrilltes rotes Fleisch und ein leiser Anklang von wärmendem Zimt.

 

Gaumen:

Klassisch, wie Humphrey Bogarts': „Das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft“, fühlt sich der erste Schluck des 2016 Piandorino von Pian dell' Orino heimelig, wohlig und vertraut an. Satt und aussagekräftig, dunkel und charakterstark zeigt er sich voller Stolz am Gaumen. Ein beerig-fruchtiger Beginn leitet über zu breitschultrigem Auftreten mit dichtem und fleischigem Gerbstoff. Der kraftvolle und stoffige Wein ist bei weitem nichts für Leichtweintrinker, doch brilliert durch die verblüffende Balance eines Perpetuum Mobile.

Mehr anzeigen >>


2016 Piandorino Toscana IGT

26,50Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 35,33) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

Farbe:

In dunklem Purpur mit violettem Rand und opakem Kern zeigt sich der Wein klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

Die Schönheit der Finsternis.

Die dunkelsten und reifsten Brombeeren und Pflaumen, sowie Schwarzkirschen und Schlehen haben sich versammelt, um eine Fangopackung in 75%iger Zartbitterschokolade zu genießen. Fein verwoben in der stoffigen Dichte dieser Aromenfülle tummeln sich erdverbundene und nussige Noten von gerösteter Haselnuss und Nougat, sowie roter Pfeffer, gegrilltes rotes Fleisch und ein leiser Anklang von wärmendem Zimt.

 

Gaumen:

Klassisch, wie Humphrey Bogarts': „Das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft“, fühlt sich der erste Schluck des 2016 Piandorino von Pian dell' Orino heimelig, wohlig und vertraut an. Satt und aussagekräftig, dunkel und charakterstark zeigt er sich voller Stolz am Gaumen. Ein beerig-fruchtiger Beginn leitet über zu breitschultrigem Auftreten mit dichtem und fleischigem Gerbstoff. Der kraftvolle und stoffige Wein ist bei weitem nichts für Leichtweintrinker, doch brilliert durch die verblüffende Balance eines Perpetuum Mobile.


Mehr anzeigen >>


2018 Piandorino Toscana IGT

26,50
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 35,33) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 13,0% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

Farbe:

Leuchtendes Rubinrot

 

Nase:

2018 Piandorino ist die Einstiegsdroge in die Sangiovese-Welt des Jan Erbach. Im ersten Moment wirkt er dunkel, tiefgründig und erhaben. Für einen Einstiegswein mutet das sehr seriös an. In der Nase treffen dunkle Waldbeeren auf Zwetschgen und Schwarzkirschen. Die Kirsche dominiert dies, wird dabei hin und wieder von Unterholz, warmen Leder und Gewürzen ergänzt. Auch ein wenig Schokoladenabrieb lässt sich erkennen.

 

Gaumen:

Der Piandorino wirkt rassig, wie von seiner Sorte zu erwarten ist, und am Gaumen deutlich heller, als die Nase vermuten lässt. Die Aromen der Nase spiegeln sich alle wider, er wirkt aber blutiger und frischer. Das hat durchaus Gerbstoff und Struktur, ist aber weit entfernt von einem konzentrierten Wein. Wir haben es eher mit einem Pinot Noir unter den Sangiovese zu tun. Enorm saftig und zu viel Trinkfluss anregend.

Mehr anzeigen >>


2018 Piandorino Toscana IGT

26,50Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 35,33) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 13,0% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

Farbe:

Leuchtendes Rubinrot

 

Nase:

2018 Piandorino ist die Einstiegsdroge in die Sangiovese-Welt des Jan Erbach. Im ersten Moment wirkt er dunkel, tiefgründig und erhaben. Für einen Einstiegswein mutet das sehr seriös an. In der Nase treffen dunkle Waldbeeren auf Zwetschgen und Schwarzkirschen. Die Kirsche dominiert dies, wird dabei hin und wieder von Unterholz, warmen Leder und Gewürzen ergänzt. Auch ein wenig Schokoladenabrieb lässt sich erkennen.

 

Gaumen:

Der Piandorino wirkt rassig, wie von seiner Sorte zu erwarten ist, und am Gaumen deutlich heller, als die Nase vermuten lässt. Die Aromen der Nase spiegeln sich alle wider, er wirkt aber blutiger und frischer. Das hat durchaus Gerbstoff und Struktur, ist aber weit entfernt von einem konzentrierten Wein. Wir haben es eher mit einem Pinot Noir unter den Sangiovese zu tun. Enorm saftig und zu viel Trinkfluss anregend.


Mehr anzeigen >>


2016 Rosso di Montalcino DOC

49,50
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 66,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 93 PP, 93 Vinous Galloni

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,0% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

Farbe:

Der Wein zeigt sich in dunklem Purpur mit violettem Rand und opakem Kern klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

Die erste Nase suggeriert Wärme und reifes Lesegut ist bei all ihrer selbstbewussten Wucht jedoch zugleich gesetzt und unaufgeregt. Es tummeln sich Dörrfruchtaromen von Feigen, Datteln und Pflaumen, die fast schon etwas Rumtopfiges haben. Neben der Würze von gerösteten Erdnüssen und Maronen, sowie schwarzem Trüffel, findet sich der wohlige Duft von echtem schwach entöltem Kakao. Dies im Einklang miteinander lässt Kraft erahnen, die jedoch ein sehr balanciertes Bild abzeichnet.

 

Gaumen:

Das satte Tannin des 2016 Rosso di Montalcino von Pian dell' Orino hat Kraft und dennoch eine angenehme Weichheit, mit der sich der Wein eng mit Fruchtschmelz umschlingt. Dunkelbeerig, satt  und von kraftvollem Körper, aber gekämmt, stadtfein gemacht, ehrlich und mit gutem Herzen kommt der Toskaner fernab von schroff daher. Die reifen, schier getrockneten, Fruchtnoten duplizieren sich am Gaumen und durch sein stoffiges Gerüst hat der Wein eine anhaltende Länge.

Mehr anzeigen >>


2016 Rosso di Montalcino DOC

49,50Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 66,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 93 PP, 93 Vinous Galloni

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,0% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

Farbe:

Der Wein zeigt sich in dunklem Purpur mit violettem Rand und opakem Kern klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

Die erste Nase suggeriert Wärme und reifes Lesegut ist bei all ihrer selbstbewussten Wucht jedoch zugleich gesetzt und unaufgeregt. Es tummeln sich Dörrfruchtaromen von Feigen, Datteln und Pflaumen, die fast schon etwas Rumtopfiges haben. Neben der Würze von gerösteten Erdnüssen und Maronen, sowie schwarzem Trüffel, findet sich der wohlige Duft von echtem schwach entöltem Kakao. Dies im Einklang miteinander lässt Kraft erahnen, die jedoch ein sehr balanciertes Bild abzeichnet.

 

Gaumen:

Das satte Tannin des 2016 Rosso di Montalcino von Pian dell' Orino hat Kraft und dennoch eine angenehme Weichheit, mit der sich der Wein eng mit Fruchtschmelz umschlingt. Dunkelbeerig, satt  und von kraftvollem Körper, aber gekämmt, stadtfein gemacht, ehrlich und mit gutem Herzen kommt der Toskaner fernab von schroff daher. Die reifen, schier getrockneten, Fruchtnoten duplizieren sich am Gaumen und durch sein stoffiges Gerüst hat der Wein eine anhaltende Länge.


Mehr anzeigen >>


2017 Rosso di Montalcino DOC

49,50
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 66,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 93 PP, 93 Vinous Galloni

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,0% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

Farbe:

Klares Rubinrot

 

Nase:

Die Nase präsentiert sich äußerst erhaben. Schwarze Früchte wie Brombeere und Pflaume, etwas Cassis und Holunderbeeren prägen diesen noblen Sangiovese. Eine dunkle, schokoladige Nuance krönt das Aroma. Gewürze wie Zimt und Wacholder, vor allem aber zart integriertes Süßholz kommen ergänzend hinzu. Auch etwas Leder und eine zarte Röstaromatik werden spürbar. Das Holz scheint perfekt eingebunden zu sein.

 

Gaumen:

Am Gaumen zeigt sich der Sangiovese kühl und rassig. Er hat mineralische Komponenten und ein perfekt integriertes Tannin. Die Gerbstoffe sind zupackend, aber weich und reif. Mundfüllend und sehr harmonisierend breitet er sich aus. Das Tannin nagelt sich fest und lässt vom Gaumen nicht ab. Dadurch ermöglicht er sich selbst ein schier unendliches Finale. Das Aromenspiel der Nase kommt wunderbar zur Geltung. Er wirkt dabei sehr fleischig, von einem zarten Lakritz-Ton begleitet und macht direkt Appetit.

Mehr anzeigen >>


2017 Rosso di Montalcino DOC

49,50Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 66,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 93 PP, 93 Vinous Galloni

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,0% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

Farbe:

Klares Rubinrot

 

Nase:

Die Nase präsentiert sich äußerst erhaben. Schwarze Früchte wie Brombeere und Pflaume, etwas Cassis und Holunderbeeren prägen diesen noblen Sangiovese. Eine dunkle, schokoladige Nuance krönt das Aroma. Gewürze wie Zimt und Wacholder, vor allem aber zart integriertes Süßholz kommen ergänzend hinzu. Auch etwas Leder und eine zarte Röstaromatik werden spürbar. Das Holz scheint perfekt eingebunden zu sein.

 

Gaumen:

Am Gaumen zeigt sich der Sangiovese kühl und rassig. Er hat mineralische Komponenten und ein perfekt integriertes Tannin. Die Gerbstoffe sind zupackend, aber weich und reif. Mundfüllend und sehr harmonisierend breitet er sich aus. Das Tannin nagelt sich fest und lässt vom Gaumen nicht ab. Dadurch ermöglicht er sich selbst ein schier unendliches Finale. Das Aromenspiel der Nase kommt wunderbar zur Geltung. Er wirkt dabei sehr fleischig, von einem zarten Lakritz-Ton begleitet und macht direkt Appetit.


Mehr anzeigen >>


2014 Rosso di Montalcino Bassolino DOC

51,00
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 68,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 94+ PP

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

Der Bassolino stammt aus dem oberen Teil der Brunello-Cru-Lage Pian Bassolino. Die knapp einen Hektar große Lage liegt auf 370 bis 390 Metern Meereshöhe. In herausragenden Jahren stellt Pian dell'Orino aus dieser Lage den »Bassolino di Sopra« her (bisher in 2007, 2010 und 2012). In 2014 wurden 3.222 Flaschen und 48 Magnum von diesem Einzellagen-Rosso hergestellt, der bereits offiziell als Brunello di Montalcino DOCG klassifiziert war, jedoch vom Weingut herabgestuft wurde.

 

Farbe

klares, transparentes und leuchtendes Rubinrot

 

Nase

Der 2014er Rosso Bassolino zeigt eine gelungene Balance aus intensiver Frucht von schwarzen Kirschen und ein wenig Sauerkirschen sowie eine würzig erdige Seite von trockenem Unterholz, von Wacholder und Süßholz. Mit Luft wirkt der Rosso zunehmend geschmeidiger, was auch daran liegen mag, dass das feine Holz und ein Hauch von Röstnoten der Frucht einen eleganten Rahmen bieten.

 

Gaumen

Vom Brunello zum Rosso herabgestuft, weil er nicht ganz dem hohen Anspruch genügte, den Jan Hendrik Erbach und Caroline Pobitzer an ihre Brunelli stellen, ist dieser Rosso Bassolino aus der Einzellage ein fantastischer Weinwert. Er hat alle Anlagen eines Brunello, zu denen ein markantes, durchaus forderndes Tannin und ein ordentliches Maß an Extrakten gehören. Gleichzeitig aber verfügt der Rosso über die Frische von saftig roter Frucht und deutlich auch über mineralisch vibrierende lebendige Säure, die ihn jetzt schon – und nicht erst in zehn Jahren – zu einem sehr guten Begleiter toskanischer Speisen werden lässt.

Mehr anzeigen >>


2014 Rosso di Montalcino Bassolino DOC

51,00Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 68,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 94+ PP

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

Der Bassolino stammt aus dem oberen Teil der Brunello-Cru-Lage Pian Bassolino. Die knapp einen Hektar große Lage liegt auf 370 bis 390 Metern Meereshöhe. In herausragenden Jahren stellt Pian dell'Orino aus dieser Lage den »Bassolino di Sopra« her (bisher in 2007, 2010 und 2012). In 2014 wurden 3.222 Flaschen und 48 Magnum von diesem Einzellagen-Rosso hergestellt, der bereits offiziell als Brunello di Montalcino DOCG klassifiziert war, jedoch vom Weingut herabgestuft wurde.

 

Farbe

klares, transparentes und leuchtendes Rubinrot

 

Nase

Der 2014er Rosso Bassolino zeigt eine gelungene Balance aus intensiver Frucht von schwarzen Kirschen und ein wenig Sauerkirschen sowie eine würzig erdige Seite von trockenem Unterholz, von Wacholder und Süßholz. Mit Luft wirkt der Rosso zunehmend geschmeidiger, was auch daran liegen mag, dass das feine Holz und ein Hauch von Röstnoten der Frucht einen eleganten Rahmen bieten.

 

Gaumen

Vom Brunello zum Rosso herabgestuft, weil er nicht ganz dem hohen Anspruch genügte, den Jan Hendrik Erbach und Caroline Pobitzer an ihre Brunelli stellen, ist dieser Rosso Bassolino aus der Einzellage ein fantastischer Weinwert. Er hat alle Anlagen eines Brunello, zu denen ein markantes, durchaus forderndes Tannin und ein ordentliches Maß an Extrakten gehören. Gleichzeitig aber verfügt der Rosso über die Frische von saftig roter Frucht und deutlich auch über mineralisch vibrierende lebendige Säure, die ihn jetzt schon – und nicht erst in zehn Jahren – zu einem sehr guten Begleiter toskanischer Speisen werden lässt.


Mehr anzeigen >>


2015 Brunello di Montalcino Vigneti del Versante DOCG

105,00
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 140,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 97 Vinous Galloni

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,5% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

Der Brunello di Montalcino Vigneti del Versante ist kein Einzellagenwein, sondern ein Cuvée aus bis zu vier Parzellen der hügeligen Landschaft rund um Montalcino. Je nach Jahrgang kann es sein, dass nur eine Lage ihren Weg in diese Cuvée findet. Die Selektion der Trauben ist sehr aufwändig und penibel. Die Vergärung erfolgt bei Jan Erbach nach kurzer Kaltmazeration spontan im Stahltank. Drei Wochen Maischekontakt werden gewährt, bevor der Wein abgepresst und in große Fuder gefüllt wird. Dort liegt der Wein für drei Jahre. Im Anschluss wird er ohne Filtration und wenig Schwefel in die Flaschen gefüllt. Nach einem weiteren Jahr Reife in der Flasche, kommt er dann in den Verkauf.

 

Farbe:

Dunkles Rubinrot

 

Nase:

Die Nase ist dunkel und herbstlich: Früchte wie Schattenmorellen, Brombeeren und Pflaumen prägen das Bild. Gewürze wie roter Pfeffer, Zimt und ein wenig Rosmarin machen sich breit. Ein wenig nasser Wald und Unterholz sowie eine zarte Würze vom Holz klingen im Glas an. Das wirkt sehr erwachsen. Kaum mediterrane, keine animalischen Töne, sondern die pure, dunkle Frucht mit viel Würze. Mit zunehmendem Sauerstoff entfaltet sich zudem eine dunkle, schokoladige Nuance, die den 2015 Brunello di Montalcino sehr gut kleidet.

 

Gaumen:

Zupackend breitet er sich raus. Dieser Sangiovese ist rassig, jedoch erhaben und vornehm. Das zarte Tannin wird von einem präsenten Säuredruck vorangetrieben. Eine kalkige Mineralität lässt ihn puristisch und rein wirken. Das steht im Glas wie große Burgunder, erinnert er doch ein wenig an den Charakter eines Chambertin. Die dunkle Frucht und Würze kommen optimal zur Geltung. Er gewinnt am Gaumen fleischige und blutige Eigenschaften, die ihn zu einem großen, langlebigen Speisenbegleiter machen. Im Nachhall wirkt das dunkel, aber nie mysteriös, sondern klar und offen. Welch großzügiger Weingenuss. Sangiovese kann selbstredend in zahlreichen Stilen ausgebaut werden. Dieses Exemplar ist nobel und elegant. Jan Erbach versteht es gekonnt, eine aromatische Vielfalt, Sorten- und Herkunftstypizität und einen zeitgemäßen Weinstil in Einklang zu bringen.

Mehr anzeigen >>


2015 Brunello di Montalcino Vigneti del Versante DOCG

105,00Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 140,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 97 Vinous Galloni

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,5% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

Der Brunello di Montalcino Vigneti del Versante ist kein Einzellagenwein, sondern ein Cuvée aus bis zu vier Parzellen der hügeligen Landschaft rund um Montalcino. Je nach Jahrgang kann es sein, dass nur eine Lage ihren Weg in diese Cuvée findet. Die Selektion der Trauben ist sehr aufwändig und penibel. Die Vergärung erfolgt bei Jan Erbach nach kurzer Kaltmazeration spontan im Stahltank. Drei Wochen Maischekontakt werden gewährt, bevor der Wein abgepresst und in große Fuder gefüllt wird. Dort liegt der Wein für drei Jahre. Im Anschluss wird er ohne Filtration und wenig Schwefel in die Flaschen gefüllt. Nach einem weiteren Jahr Reife in der Flasche, kommt er dann in den Verkauf.

 

Farbe:

Dunkles Rubinrot

 

Nase:

Die Nase ist dunkel und herbstlich: Früchte wie Schattenmorellen, Brombeeren und Pflaumen prägen das Bild. Gewürze wie roter Pfeffer, Zimt und ein wenig Rosmarin machen sich breit. Ein wenig nasser Wald und Unterholz sowie eine zarte Würze vom Holz klingen im Glas an. Das wirkt sehr erwachsen. Kaum mediterrane, keine animalischen Töne, sondern die pure, dunkle Frucht mit viel Würze. Mit zunehmendem Sauerstoff entfaltet sich zudem eine dunkle, schokoladige Nuance, die den 2015 Brunello di Montalcino sehr gut kleidet.

 

Gaumen:

Zupackend breitet er sich raus. Dieser Sangiovese ist rassig, jedoch erhaben und vornehm. Das zarte Tannin wird von einem präsenten Säuredruck vorangetrieben. Eine kalkige Mineralität lässt ihn puristisch und rein wirken. Das steht im Glas wie große Burgunder, erinnert er doch ein wenig an den Charakter eines Chambertin. Die dunkle Frucht und Würze kommen optimal zur Geltung. Er gewinnt am Gaumen fleischige und blutige Eigenschaften, die ihn zu einem großen, langlebigen Speisenbegleiter machen. Im Nachhall wirkt das dunkel, aber nie mysteriös, sondern klar und offen. Welch großzügiger Weingenuss. Sangiovese kann selbstredend in zahlreichen Stilen ausgebaut werden. Dieses Exemplar ist nobel und elegant. Jan Erbach versteht es gekonnt, eine aromatische Vielfalt, Sorten- und Herkunftstypizität und einen zeitgemäßen Weinstil in Einklang zu bringen.


Mehr anzeigen >>


2015 Brunello di Montalcino Vigneti del Versante DOCG, 1,500 Ltr.

229,00
Preis je Flasche 1,500 l (Preis/je l € 152,66) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 97 Vinous Galloni

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,5% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

Der Brunello di Montalcino Vigneti del Versante ist kein Einzellagenwein, sondern ein Cuvée aus bis zu vier Parzellen der hügeligen Landschaft rund um Montalcino. Je nach Jahrgang kann es sein, dass nur eine Lage ihren Weg in diese Cuvée findet. Die Selektion der Trauben ist sehr aufwändig und penibel. Die Vergärung erfolgt bei Jan Erbach nach kurzer Kaltmazeration spontan im Stahltank. Drei Wochen Maischekontakt werden gewährt, bevor der Wein abgepresst und in große Fuder gefüllt wird. Dort liegt der Wein für drei Jahre. Im Anschluss wird er ohne Filtration und wenig Schwefel in die Flaschen gefüllt. Nach einem weiteren Jahr Reife in der Flasche, kommt er dann in den Verkauf.

 

Farbe:

Dunkles Rubinrot

 

Nase:

Die Nase ist dunkel und herbstlich: Früchte wie Schattenmorellen, Brombeeren und Pflaumen prägen das Bild. Gewürze wie roter Pfeffer, Zimt und ein wenig Rosmarin machen sich breit. Ein wenig nasser Wald und Unterholz sowie eine zarte Würze vom Holz klingen im Glas an. Das wirkt sehr erwachsen. Kaum mediterrane, keine animalischen Töne, sondern die pure, dunkle Frucht mit viel Würze. Mit zunehmendem Sauerstoff entfaltet sich zudem eine dunkle, schokoladige Nuance, die den 2015 Brunello di Montalcino sehr gut kleidet.

 

Gaumen:

Zupackend breitet er sich raus. Dieser Sangiovese ist rassig, jedoch erhaben und vornehm. Das zarte Tannin wird von einem präsenten Säuredruck vorangetrieben. Eine kalkige Mineralität lässt ihn puristisch und rein wirken. Das steht im Glas wie große Burgunder, erinnert er doch ein wenig an den Charakter eines Chambertin. Die dunkle Frucht und Würze kommen optimal zur Geltung. Er gewinnt am Gaumen fleischige und blutige Eigenschaften, die ihn zu einem großen, langlebigen Speisenbegleiter machen. Im Nachhall wirkt das dunkel, aber nie mysteriös, sondern klar und offen. Welch großzügiger Weingenuss. Sangiovese kann selbstredend in zahlreichen Stilen ausgebaut werden. Dieses Exemplar ist nobel und elegant. Jan Erbach versteht es gekonnt, eine aromatische Vielfalt, Sorten- und Herkunftstypizität und einen zeitgemäßen Weinstil in Einklang zu bringen.

Mehr anzeigen >>


2015 Brunello di Montalcino Vigneti del Versante DOCG, 1,500 Ltr.

229,00Preis je Flasche 1,500 l (Preis/je l € 152,66) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 97 Vinous Galloni

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,5% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

Der Brunello di Montalcino Vigneti del Versante ist kein Einzellagenwein, sondern ein Cuvée aus bis zu vier Parzellen der hügeligen Landschaft rund um Montalcino. Je nach Jahrgang kann es sein, dass nur eine Lage ihren Weg in diese Cuvée findet. Die Selektion der Trauben ist sehr aufwändig und penibel. Die Vergärung erfolgt bei Jan Erbach nach kurzer Kaltmazeration spontan im Stahltank. Drei Wochen Maischekontakt werden gewährt, bevor der Wein abgepresst und in große Fuder gefüllt wird. Dort liegt der Wein für drei Jahre. Im Anschluss wird er ohne Filtration und wenig Schwefel in die Flaschen gefüllt. Nach einem weiteren Jahr Reife in der Flasche, kommt er dann in den Verkauf.

 

Farbe:

Dunkles Rubinrot

 

Nase:

Die Nase ist dunkel und herbstlich: Früchte wie Schattenmorellen, Brombeeren und Pflaumen prägen das Bild. Gewürze wie roter Pfeffer, Zimt und ein wenig Rosmarin machen sich breit. Ein wenig nasser Wald und Unterholz sowie eine zarte Würze vom Holz klingen im Glas an. Das wirkt sehr erwachsen. Kaum mediterrane, keine animalischen Töne, sondern die pure, dunkle Frucht mit viel Würze. Mit zunehmendem Sauerstoff entfaltet sich zudem eine dunkle, schokoladige Nuance, die den 2015 Brunello di Montalcino sehr gut kleidet.

 

Gaumen:

Zupackend breitet er sich raus. Dieser Sangiovese ist rassig, jedoch erhaben und vornehm. Das zarte Tannin wird von einem präsenten Säuredruck vorangetrieben. Eine kalkige Mineralität lässt ihn puristisch und rein wirken. Das steht im Glas wie große Burgunder, erinnert er doch ein wenig an den Charakter eines Chambertin. Die dunkle Frucht und Würze kommen optimal zur Geltung. Er gewinnt am Gaumen fleischige und blutige Eigenschaften, die ihn zu einem großen, langlebigen Speisenbegleiter machen. Im Nachhall wirkt das dunkel, aber nie mysteriös, sondern klar und offen. Welch großzügiger Weingenuss. Sangiovese kann selbstredend in zahlreichen Stilen ausgebaut werden. Dieses Exemplar ist nobel und elegant. Jan Erbach versteht es gekonnt, eine aromatische Vielfalt, Sorten- und Herkunftstypizität und einen zeitgemäßen Weinstil in Einklang zu bringen.


Mehr anzeigen >>


2014 Brunello di Montalcino Vigneti del Versante DOCG

99,00
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 132,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 94 PP

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

Der Vigneti del Versante ist jener Brunello, der bis einschließlich 2009 der Jahrgangs-Brunello war. Er stammt eigentlich aus den Weinbergen Pian dell’Orino, Pian Bassolino, Vigna Scopeta und Vigna Cancello. In 2014 stammt er allerdings ausschließlich aus dem Weinberg Vigna Scopeta, der dank seiner mesoklimatischen Lage gerade in feuchten und nassen Jahren schöne gesunde Trauben hervorbringt, die hier auch ohne Probleme voll ausreifen können. In heißen und trockenen Jahren müssen die Trauben auf diesem Weinberg allerdings eher früher geerntet werden. V Nach der Handsortierung wurden die Trauben einige Tage kühl vorvergoren, bevor mit der Spontangärung im Edelstahltank begonnen wurde. Die Maische blieb über drei Wochen im Fermenter und kam dann zum Ausbau in klassische 25-Hektoliter-Fuder aus slawonischer Eiche. Nach dem dreijährigen Ausbau kam der Brunello unfiltriert und leicht geschwefelt auf die Flasche, um ein weiteres Jahr im Keller zu reifen. Vom Vigneti del Versante 2014 wurden 1.487 Flaschen und 83 Magnum hergestellt.

 

Nase

Der 2014er Vigneti del Versante ist ein faszinierender und in seiner Art sehr besonderer Wein; denn die Parzelle, aus der dieser Wein stammt, hat den schwierigen Jahrgang 2014 meisterhaft bewältigt, sodass ein zutiefst beeindruckender Brunello entstehen konnte. Der Wein wirkt aktuell noch leicht hefig in der Nase – kein Wunder, er ist ja noch blutjung. Nach der Hefe kommt die Kirsche, die Sauerkirsche vor allem, dann Waldbeer-Confit, Tabak, Unterholz und schließlich eine Note von Kreide und Kalk einerseits und Eisen andererseits.

 

Gaumen

Am Gaumen stellt sich eine wunderbare Balance der kühlen und feuchten Gegebenheiten des Jahrgangs ein. Spürbar ist die Wärme des Weinbergs, die auch dem Wein innewohnt. Das Tannin spielt zum aktuellen Zeitpunkt noch die prägende Rolle. Es ist reif, griffig und packt richtig zu. Die Säure durchzieht den Brunello samt seiner dunklen Frucht mit Lebendigkeit und Frische. Sauerkirschen sind hier präsent, ebenso Morello-Kirschen, die einen Hauch Süße in den Wein bringen. Schließlich zeigt sich eine tiefe Mineralik, die zur Gesamtkomplexität noch einmal deutlich beiträgt. Das ist sehr stark und macht viel Freude.

Mehr anzeigen >>


2014 Brunello di Montalcino Vigneti del Versante DOCG

99,00Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 132,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 94 PP

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

Der Vigneti del Versante ist jener Brunello, der bis einschließlich 2009 der Jahrgangs-Brunello war. Er stammt eigentlich aus den Weinbergen Pian dell’Orino, Pian Bassolino, Vigna Scopeta und Vigna Cancello. In 2014 stammt er allerdings ausschließlich aus dem Weinberg Vigna Scopeta, der dank seiner mesoklimatischen Lage gerade in feuchten und nassen Jahren schöne gesunde Trauben hervorbringt, die hier auch ohne Probleme voll ausreifen können. In heißen und trockenen Jahren müssen die Trauben auf diesem Weinberg allerdings eher früher geerntet werden. V Nach der Handsortierung wurden die Trauben einige Tage kühl vorvergoren, bevor mit der Spontangärung im Edelstahltank begonnen wurde. Die Maische blieb über drei Wochen im Fermenter und kam dann zum Ausbau in klassische 25-Hektoliter-Fuder aus slawonischer Eiche. Nach dem dreijährigen Ausbau kam der Brunello unfiltriert und leicht geschwefelt auf die Flasche, um ein weiteres Jahr im Keller zu reifen. Vom Vigneti del Versante 2014 wurden 1.487 Flaschen und 83 Magnum hergestellt.

 

Nase

Der 2014er Vigneti del Versante ist ein faszinierender und in seiner Art sehr besonderer Wein; denn die Parzelle, aus der dieser Wein stammt, hat den schwierigen Jahrgang 2014 meisterhaft bewältigt, sodass ein zutiefst beeindruckender Brunello entstehen konnte. Der Wein wirkt aktuell noch leicht hefig in der Nase – kein Wunder, er ist ja noch blutjung. Nach der Hefe kommt die Kirsche, die Sauerkirsche vor allem, dann Waldbeer-Confit, Tabak, Unterholz und schließlich eine Note von Kreide und Kalk einerseits und Eisen andererseits.

 

Gaumen

Am Gaumen stellt sich eine wunderbare Balance der kühlen und feuchten Gegebenheiten des Jahrgangs ein. Spürbar ist die Wärme des Weinbergs, die auch dem Wein innewohnt. Das Tannin spielt zum aktuellen Zeitpunkt noch die prägende Rolle. Es ist reif, griffig und packt richtig zu. Die Säure durchzieht den Brunello samt seiner dunklen Frucht mit Lebendigkeit und Frische. Sauerkirschen sind hier präsent, ebenso Morello-Kirschen, die einen Hauch Süße in den Wein bringen. Schließlich zeigt sich eine tiefe Mineralik, die zur Gesamtkomplexität noch einmal deutlich beiträgt. Das ist sehr stark und macht viel Freude.


Mehr anzeigen >>


2014 Brunello di Montalcino Vigneti del Versante DOCG, 1,500 Ltr.

209,00
Preis je Flasche 1,500 l (Preis/je l € 139,33) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 94 PP

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

Der Vigneti del Versante ist jener Brunello, der bis einschließlich 2009 der Jahrgangs-Brunello war. Er stammt eigentlich aus den Weinbergen Pian dell’Orino, Pian Bassolino, Vigna Scopeta und Vigna Cancello. In 2014 stammt er allerdings ausschließlich aus dem Weinberg Vigna Scopeta, der dank seiner mesoklimatischen Lage gerade in feuchten und nassen Jahren schöne gesunde Trauben hervorbringt, die hier auch ohne Probleme voll ausreifen können. In heißen und trockenen Jahren müssen die Trauben auf diesem Weinberg allerdings eher früher geerntet werden. V Nach der Handsortierung wurden die Trauben einige Tage kühl vorvergoren, bevor mit der Spontangärung im Edelstahltank begonnen wurde. Die Maische blieb über drei Wochen im Fermenter und kam dann zum Ausbau in klassische 25-Hektoliter-Fuder aus slawonischer Eiche. Nach dem dreijährigen Ausbau kam der Brunello unfiltriert und leicht geschwefelt auf die Flasche, um ein weiteres Jahr im Keller zu reifen. Vom Vigneti del Versante 2014 wurden 1.487 Flaschen und 83 Magnum hergestellt.

 

Nase

Der 2014er Vigneti del Versante ist ein faszinierender und in seiner Art sehr besonderer Wein; denn die Parzelle, aus der dieser Wein stammt, hat den schwierigen Jahrgang 2014 meisterhaft bewältigt, sodass ein zutiefst beeindruckender Brunello entstehen konnte. Der Wein wirkt aktuell noch leicht hefig in der Nase – kein Wunder, er ist ja noch blutjung. Nach der Hefe kommt die Kirsche, die Sauerkirsche vor allem, dann Waldbeer-Confit, Tabak, Unterholz und schließlich eine Note von Kreide und Kalk einerseits und Eisen andererseits.

 

Gaumen

Am Gaumen stellt sich eine wunderbare Balance der kühlen und feuchten Gegebenheiten des Jahrgangs ein. Spürbar ist die Wärme des Weinbergs, die auch dem Wein innewohnt. Das Tannin spielt zum aktuellen Zeitpunkt noch die prägende Rolle. Es ist reif, griffig und packt richtig zu. Die Säure durchzieht den Brunello samt seiner dunklen Frucht mit Lebendigkeit und Frische. Sauerkirschen sind hier präsent, ebenso Morello-Kirschen, die einen Hauch Süße in den Wein bringen. Schließlich zeigt sich eine tiefe Mineralik, die zur Gesamtkomplexität noch einmal deutlich beiträgt. Das ist sehr stark und macht viel Freude.

Mehr anzeigen >>


2014 Brunello di Montalcino Vigneti del Versante DOCG, 1,500 Ltr.

209,00Preis je Flasche 1,500 l (Preis/je l € 139,33) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 94 PP

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

Der Vigneti del Versante ist jener Brunello, der bis einschließlich 2009 der Jahrgangs-Brunello war. Er stammt eigentlich aus den Weinbergen Pian dell’Orino, Pian Bassolino, Vigna Scopeta und Vigna Cancello. In 2014 stammt er allerdings ausschließlich aus dem Weinberg Vigna Scopeta, der dank seiner mesoklimatischen Lage gerade in feuchten und nassen Jahren schöne gesunde Trauben hervorbringt, die hier auch ohne Probleme voll ausreifen können. In heißen und trockenen Jahren müssen die Trauben auf diesem Weinberg allerdings eher früher geerntet werden. V Nach der Handsortierung wurden die Trauben einige Tage kühl vorvergoren, bevor mit der Spontangärung im Edelstahltank begonnen wurde. Die Maische blieb über drei Wochen im Fermenter und kam dann zum Ausbau in klassische 25-Hektoliter-Fuder aus slawonischer Eiche. Nach dem dreijährigen Ausbau kam der Brunello unfiltriert und leicht geschwefelt auf die Flasche, um ein weiteres Jahr im Keller zu reifen. Vom Vigneti del Versante 2014 wurden 1.487 Flaschen und 83 Magnum hergestellt.

 

Nase

Der 2014er Vigneti del Versante ist ein faszinierender und in seiner Art sehr besonderer Wein; denn die Parzelle, aus der dieser Wein stammt, hat den schwierigen Jahrgang 2014 meisterhaft bewältigt, sodass ein zutiefst beeindruckender Brunello entstehen konnte. Der Wein wirkt aktuell noch leicht hefig in der Nase – kein Wunder, er ist ja noch blutjung. Nach der Hefe kommt die Kirsche, die Sauerkirsche vor allem, dann Waldbeer-Confit, Tabak, Unterholz und schließlich eine Note von Kreide und Kalk einerseits und Eisen andererseits.

 

Gaumen

Am Gaumen stellt sich eine wunderbare Balance der kühlen und feuchten Gegebenheiten des Jahrgangs ein. Spürbar ist die Wärme des Weinbergs, die auch dem Wein innewohnt. Das Tannin spielt zum aktuellen Zeitpunkt noch die prägende Rolle. Es ist reif, griffig und packt richtig zu. Die Säure durchzieht den Brunello samt seiner dunklen Frucht mit Lebendigkeit und Frische. Sauerkirschen sind hier präsent, ebenso Morello-Kirschen, die einen Hauch Süße in den Wein bringen. Schließlich zeigt sich eine tiefe Mineralik, die zur Gesamtkomplexität noch einmal deutlich beiträgt. Das ist sehr stark und macht viel Freude.


Mehr anzeigen >>


2016 Rosso di Montalcino DOC Bio

33,00
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 44,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 93 PP

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,5% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

Farbe

recht transparentes Granatrot

 

Nase

Salicuttis Rosso di Montalcino wirkt im Duft jugendlich und dabei recht kompakt. Neben reifer roter Frucht, allen voran die Sauerkirsche, zeigt sich der Rosso von der erdverhafteten Seite. Strauchwerk kann man hier erahnen, Unterholz, warme und dunkle Erde, auch einen Hauch von Trockenkräutern und Gewürzen. 

 

Gaumen

Am Gaumen zeigt sich der Wein mit viel Kraft und einem beeindruckenden Schliff. Er ist sehr geradlinig und klar in seiner erdig würzigen Anmutung. Auch hier spielt die Frucht eher eine Nebenrolle, obwohl sie für Saftigkeit sorgt. Wieder bestimmen Erde und Unterholz die aromatische Komposition. Dabei bricht sich eine feine und klare Säure Bahn und zieht ihre Kreise in stetem Fluss. Das ist wie immer – muss man sagen – ein wunderbarer Rosso zwischen Bodenständigkeit und Eleganz.

Mehr anzeigen >>


2016 Rosso di Montalcino DOC Bio

33,00Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 44,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 93 PP

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,5% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

Farbe

recht transparentes Granatrot

 

Nase

Salicuttis Rosso di Montalcino wirkt im Duft jugendlich und dabei recht kompakt. Neben reifer roter Frucht, allen voran die Sauerkirsche, zeigt sich der Rosso von der erdverhafteten Seite. Strauchwerk kann man hier erahnen, Unterholz, warme und dunkle Erde, auch einen Hauch von Trockenkräutern und Gewürzen. 

 

Gaumen

Am Gaumen zeigt sich der Wein mit viel Kraft und einem beeindruckenden Schliff. Er ist sehr geradlinig und klar in seiner erdig würzigen Anmutung. Auch hier spielt die Frucht eher eine Nebenrolle, obwohl sie für Saftigkeit sorgt. Wieder bestimmen Erde und Unterholz die aromatische Komposition. Dabei bricht sich eine feine und klare Säure Bahn und zieht ihre Kreise in stetem Fluss. Das ist wie immer – muss man sagen – ein wunderbarer Rosso zwischen Bodenständigkeit und Eleganz.


Mehr anzeigen >>


2015 Brunello di Montalcino Sorgente DOCG Bio

67,50
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 90,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 96 Vinous Galloni

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,0% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

 

Folgt ...

Mehr anzeigen >>


2015 Brunello di Montalcino Sorgente DOCG Bio

67,50Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 90,00) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 96 Vinous Galloni

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 14,0% Vol.

Hersteller: Pian dell´Orino

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

 

Folgt ...


Mehr anzeigen >>


2015 Brunello di Montalcino Piaggione DOCG Bio

89,00
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 118,66 inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 97 Vinous Galloni

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 15,0% Vol.

Hersteller: Salicutti

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

 

Im Cru „Piaggione“, einem nach Ost-Südost ausgerichteten Weinberg mit skelettreichen Kalkböden auf 420 bis 450 Metern NN, steht auf 1,2 Hektar ein Klon-Mischsatz mit früh reifenden Trauben. Die Weine zeigen gezügelte Kraft, viel Frucht und großes Reifepotential.

 

Farbe:

Der Wein zeigt sich in leicht durchscheinendem Rubinrot mit granatrotem Rand klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

Im Gegensatz zu seiner Farbe gibt sich der Duft des Weines dunkel, röstig und erdverliebt. Kraftvolle Aromen von Pflaumenmus und Holunderbeeren werden ergänzt durch Noten von Melasse und Kakaoschale sowie Muscovado Zucker und Gerstenmalz. Dazu gesellen sich leicht torfige und rauchige Noten von frisch gebackenem Schwarzbrot, Pumpernickel und gerösteten Maroni. Dankbarerweise keinerlei Anzeichen vom toskanischen Marmeladentopf.

 

Gaumen:

Geradlinig und herkunftsbezogen zeigt sich der 2015 Brunello di Montalcino „Piaggione“ von Salicutti am Gaumen und verzichtet auch hier auf gekünstelte Extraktsüße. Anstatt dessen ersetzt er sie mit herber Aufrichtigkeit. Rotbeerige Frucht wird am Gaumen vielfach stärker erfrischt, als es der Duft des Weines anfänglich vermuten lässt. Saftig, dank feinkörnigem Tannin und belebender Säure, macht dieser Wein unweigerlich deutlich, wie unwichtig niedergeschriebene Daten von Alkoholgehalten sind, wenn sich ein Wein schlichtweg in sich stimmig anfühlt.

Mehr anzeigen >>


2015 Brunello di Montalcino Piaggione DOCG Bio

89,00Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 118,66 inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 97 Vinous Galloni

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 15,0% Vol.

Hersteller: Salicutti

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

 

Im Cru „Piaggione“, einem nach Ost-Südost ausgerichteten Weinberg mit skelettreichen Kalkböden auf 420 bis 450 Metern NN, steht auf 1,2 Hektar ein Klon-Mischsatz mit früh reifenden Trauben. Die Weine zeigen gezügelte Kraft, viel Frucht und großes Reifepotential.

 

Farbe:

Der Wein zeigt sich in leicht durchscheinendem Rubinrot mit granatrotem Rand klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

Im Gegensatz zu seiner Farbe gibt sich der Duft des Weines dunkel, röstig und erdverliebt. Kraftvolle Aromen von Pflaumenmus und Holunderbeeren werden ergänzt durch Noten von Melasse und Kakaoschale sowie Muscovado Zucker und Gerstenmalz. Dazu gesellen sich leicht torfige und rauchige Noten von frisch gebackenem Schwarzbrot, Pumpernickel und gerösteten Maroni. Dankbarerweise keinerlei Anzeichen vom toskanischen Marmeladentopf.

 

Gaumen:

Geradlinig und herkunftsbezogen zeigt sich der 2015 Brunello di Montalcino „Piaggione“ von Salicutti am Gaumen und verzichtet auch hier auf gekünstelte Extraktsüße. Anstatt dessen ersetzt er sie mit herber Aufrichtigkeit. Rotbeerige Frucht wird am Gaumen vielfach stärker erfrischt, als es der Duft des Weines anfänglich vermuten lässt. Saftig, dank feinkörnigem Tannin und belebender Säure, macht dieser Wein unweigerlich deutlich, wie unwichtig niedergeschriebene Daten von Alkoholgehalten sind, wenn sich ein Wein schlichtweg in sich stimmig anfühlt.


Mehr anzeigen >>


13 Brunello di Montalcino Piaggione Riserva DOCG Bio

145,00
Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 193,33) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.
In den Warenkorb

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 97 PP

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 15,0% Vol.

Hersteller: Salicutti

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

 

Farbe

transparentes, leicht bräunliches, gereiftes Rubinrot

 

Nase

Salicuttis Brunello di Montalcino Riserva ist auch mit dem 2013er Jahrgang wieder ein faszinierendes Erlebnis. Die Riserva ist äußerst elegant, obwohl sie gleichzeitig eine enorme Kraft besitzt. Es ist ein Ying und Yang, das sich durch den gesamten Brunello zieht. Man findet im Duft sowohl gereifte Waldbeeren und Kirschen also auch Trockenkräuter und blonden Tabak. Es gibt kühle steinige Komponenten und solche von warmer Walderde. Im Duft erinnert der Wein an getrocknetes Holz und gleichzeitig an die feine Süße von Frucht und Süßholz.

 

Gaumen

Am Gaumen ist die 2013er Riserva beeindruckend saftig. Da kommen viel Kirsch- und Waldfrucht, etwas Pflaume und rote Johannisbeere zusammen. Zugleich verfügt der Wein über ein gerüttelt Maß an Gerbstoffen. Diese präsentieren sich reif und komplett ins harmonische Gesamtbild integriert, wirken wie poliert und schaffen eine elegante Textur. Nicht zu vergessen ist die brillante Säurestruktur des Weines, die sich ebenso vollkommen integriert wie das Tannin. Am meisten aber beeindruckt, dass dieser Wein, der durchaus über warme Noten verfügt, keinerlei Hitze zeigt. Es ist ein fantastischer Brunello mit großer Zukunft.

Mehr anzeigen >>


13 Brunello di Montalcino Piaggione Riserva DOCG Bio

145,00Preis je Flasche 0,750 l (Preis/je l € 193,33) inkl. MwSt.
zzgl. eventueller Versandkosten und Transportversicherung.

Land/Region: Italien/Toscana

Bewertung: 97 PP

Lieferzeit ca. 4-5 Tage

 

 

 

Alkoholgehalt: 15,0% Vol.

Hersteller: Salicutti

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

 



Produktinformation

 

 

Farbe

transparentes, leicht bräunliches, gereiftes Rubinrot

 

Nase

Salicuttis Brunello di Montalcino Riserva ist auch mit dem 2013er Jahrgang wieder ein faszinierendes Erlebnis. Die Riserva ist äußerst elegant, obwohl sie gleichzeitig eine enorme Kraft besitzt. Es ist ein Ying und Yang, das sich durch den gesamten Brunello zieht. Man findet im Duft sowohl gereifte Waldbeeren und Kirschen also auch Trockenkräuter und blonden Tabak. Es gibt kühle steinige Komponenten und solche von warmer Walderde. Im Duft erinnert der Wein an getrocknetes Holz und gleichzeitig an die feine Süße von Frucht und Süßholz.

 

Gaumen

Am Gaumen ist die 2013er Riserva beeindruckend saftig. Da kommen viel Kirsch- und Waldfrucht, etwas Pflaume und rote Johannisbeere zusammen. Zugleich verfügt der Wein über ein gerüttelt Maß an Gerbstoffen. Diese präsentieren sich reif und komplett ins harmonische Gesamtbild integriert, wirken wie poliert und schaffen eine elegante Textur. Nicht zu vergessen ist die brillante Säurestruktur des Weines, die sich ebenso vollkommen integriert wie das Tannin. Am meisten aber beeindruckt, dass dieser Wein, der durchaus über warme Noten verfügt, keinerlei Hitze zeigt. Es ist ein fantastischer Brunello mit großer Zukunft.

Mehr anzeigen >>